Rezensionen

Feedbacks aus aller Welt

Die Zeit kurz vor einem Veröffentlichungstermin ist eine ganz besondere. Denn immer wieder überprüft man das Projekt auf mögliche Fehler. Diese können beispielsweise im Material oder in der Spielregel auftauchen. Selbstverständlich kann man irgendwann eine gewisse Betriebsblindheit nicht mehr wegdiskutieren. Durch viele neutrale Spiele- und Spielregeltests wird letztlich sichergestellt, dass das neue Spiel fehlerlos in die Regale kommt (Ausnahmen bestätigen die Regel). Und dann sind natürlich alle gespannt auf die ersten Rückmeldungen der Spieler. Kommt das Spiel neben den Testspielern auch in der übrigen Spieleszene gut an? Oder gibt es Beanstandungen an die Spielidee, den Mechanismus oder das Spielmaterial?

Glücklicherweise muss man auf die Antworten nicht lange warten. Die schreibende Zunft rezensiert am laufenden Band die Veröffentlichungen der Verlage. Außerdem wächst die Zahl derer, die im Internet bloggen und auf die Neuerscheinungen aufmerksam machen. Marco und ich können überwiegend auf positive Feedbacks zurückblicken und sind darüber sehr glücklich. Einige Rezensionen sind uns in besonderer Erinnerung geblieben, weshalb ich diese nachfolgend zusammengestellt habe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fortsetzung folgt...


Drucken